U15-Juniorinnen qualifizieren sich für Deutsche Meisterschaften

Bildunterschrift 1: Jubel nach dem Finalerfolg, links Marie-Sophie Brestrich (Torschützin zum 2-1)

Bildunterschrift 2: Sieger 5. Norddeutscher Futsal-Cup 2020

Zum wiederholten Male haben die U15-Juniorinnen des JLZ Emsland ihre Futsal-Qualitäten unter Beweis gestellt und sich am letzten Februar-Wochenende zum dritten Mal in Folge für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert. Ausgetragen werden diese nunmehr am kommenden Samstag, 14. März in Wuppertal. Nach den Plätzen 7 und 5 in den vergangenen beiden Jahren, strebt die von Veronika Klöppel trainierte Nachwuchsmannschaft nun nach Höherem.

Die Grundlagen für die erneute Teilnahme legte die Mannschaft in den Wochen zuvor. Zunächst sicherte sich das Team beim 8. NFV-Futsal-Cup in Bösel zum sechsten Mal den Titel und schaffte damit die Qualifikation für den Norddeutschen Futsal-Cup am 29. Februar in Pinneberg.

Fünf Sieg in fünf Spielen, so die makellose Bilanz in Bösel. Gegen die Teams aus Hillerse, Lüneburg und Hannover in der Vorrunde und gegen den TSV Okel und erneut Hannover 96 im Finale (2-1) mussten die Juniorinnen lediglich zwei Gegentreffer hinnehmen.

Beim anschließenden Norddeutschen Futsal-Cup qualifizierte sich die Mannschaft nach drei Vorrundenspielen gegen TuS Nortorf (1-1), den Walddörfer SV (3-1) und FC Union Bremen (9-0) erneut für die Finalspiele. Einem 3-0 gegen den SV Werder Bremen folgte ein erneutes Aufeinandertreffen gegen das Team von Hannover 96.

Wie bereits eine Woche zuvor gelang ein 2-1 Finalerfolg. Die Mädels bewiesen in diesem Spiel zudem Comeback-Qualitäten, lief man doch zunächst einem 0-1 Rückstand hinterher, der nach einer überlegt geführten Partie aber kurz vor Schluss nach Treffer von Marie-Sophie Brestrich in einen Erfolg und die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften gedreht werden konnte.

Jene finden nunmehr am 14. März in Wuppertal statt. Zum vierten Mal trägt der DFB hier den nationalen Entscheid aus. Bisherige Titelträger sind der 1.FC Köln in den Jahren 2017 und 2019, zwischenzeitlich abgelöst von der TSG Hoffenheim. Nach Vorrunden-Platz drei im vergangenen Jahr sicherte sich unser U15-Juniorinnen-Team 2019 zum Abschluss Platz fünf.