Sebastian Middeke verlässt U17 Juniorinnen des JLZ sofort ­ Nachfolgersuche läuft

Trainer Sebastian Middeke hat um Auflösung seines zum 30.06.2021 auslaufenden Vertrages gebeten, um sich dem Frauen-Zweitligisten SV Berghofen anzuschließen. Diesem Wunsch entsprachen die Verantwortlichen des JLZ Emsland. Der Olfener war seit 2016 für den SV Meppen und das JLZ Emsland aktiv.

Bis auf Weiteres wird die sportliche Leiterin der Juniorinnen, Birgit Niemeyer, die U17-Bundesligamannschaft übernehmen. Unterstützt wird sie Co-Trainerin Kerstin Wilkens, Physiotherapeutin Pia Stephan, Athletikcoach Christopher Surmann und Koordinator Christof Lampe.

Spätestens für die neue Saison soll ein neuer Trainer präsentiert werden.