Die Stimmen und Ergebnisse vom Wochenende

Auch an diesem Wochenende waren unsere Teams wieder aktiv! Wir haben die Ergebnisse + Stimmen zum Spiel für Euch!

Herren:
NWT Herren - FC 27 Schapen 5:0 (0:0) Torschützen: 2x Hyseni, Sellere, Lingers und ein Eigentor

Die Stimmen zum Spiel: Das NWT- Herren gewinnt gegen das Tabellenschlusslicht aus Schapen verdient mit 5:0. Erst eine Leistungssteigerung in der 2. Halbzeit ermöglichte den letztendlich klaren Sieg, nachdem es zur Pause noch 0:0 stand.

A-Junioren:
JLZ Emsland im SVM - FC Eintracht Norderstedt 3:0 (0:0) Torschützen: Jansen, Ostendorf und Goldschmidt

Die Stimmen zum Spiel: Temporeiche erste Halbzeit mit mehr spielanteilen für unser Team. Dennoch war Norderstedt stets gefährlich. Das erlösende 1:0 brachte den Knoten zum platzen und am Ende stand ein verdienter 3:0 Heimsieg.

B-Junioren:
Niendorfer TSV - JLZ Emsland im SVM 0:1 (0:1) Torschütze: Dwertmann

Die Stimmen zum Spiel: Die U17 setzt die Siegesserie mit einem schwer erkämpften 1:0 Sieg beim Bundesligaabsteiger Niendorf fort!
In einem ausgeglichenen Spiel erzielte Dwertmann kurz vor dem Halbzeitpfiff nach prima Vorarbeit von Moritz Hinnenkamp und Hendrik Krüssel das spielentscheidende Tor. In einem bis zum Schlusspfiff spannenden Spiel überzeugt die U17 durch großen Kampf. Torwart Erik Geesmann hielt dabei mit einigen Rettungstaten seinen Kasten erneut sauber.

C-Junioren:
Hannover 96 - JLZ Emsland im SVM 8:2 (3:1) Torschützen: Martron und Harms-Ensink

Die Stimmen zum Spiel: Weiterhin ohne Punkte steht das U15 Team da.
Direkt nach dem 2:3 Anschlusstreffer schlugen die Hannoveraner eiskalt zurück und machten das 4:2. Danach brach das Team völlig auseinander und lies 96 gewähren.
Mund abwischen und im nächsten Spiel wieder auf Sieg spielen. Irgendwann werden die Punkte kommen...

Frauen:
VfL Jesteburg - NWT Frauen 2:4

Stimmen zum Spiel: Das NWT-Frauen siegt mit 4:2 in Jesteburg. Nach einem unglücklichen 2:1 Rückstand zur Halbzeit drehte das Team mit Offensivdrang und einer verbesserten Defensivleistung verdient das Spiel zu einem 4:2 Sieg.

Lasst gerne einen Gewinner-Damuen für das #JLZ da und teilt den Beitrag