Das NWT grüßt von der Spitze

Das NWT-Herren grüßt von der Tabellenspitze! Dank eines 2:1 Heimsieges gegen den SV Eintracht TV Nordhorn. Die Torschützen waren Luca Sellere und Haris Hyseni.

Weitere Ergebnisse vom Wochenende!

A-Junioren:

JLZ Emsland im SV Meppen - SC Victoria Hamburg 3:4 (0:1) Die Totschützen: Goldschmidt und 2x Stindt.

Die Stimmen zum Spiel: Die Anfangsphase des Spiels wurde bestimmt und mehrere Chance zur Führung nicht genutzt. Durch eine Abwehrfehler kassierte unser Team leider das 0:1. Spielerisch und kämpferisch ist man sehr gut in die 2 Halbzeit gekommen und verdient mit 3:1 in Führung gegangen. Danach hat man jedoch komplett die Kontrolle über das Spiel verloren, es wurde zu wenig getan um die Führung über die zeit zu bringen und letztendlich verlor man das Spiel noch mit 3:4 verloren.

C-Junioren:

SV Werder Bremen - JLZ Emsland im SVM 3:4 (2:1) Die Torschützen: 2y Gysbers

Die Stimmen zum Spiel: In der ersten Halbzeit reichten Werder zwei kleine Fehler um mit 2:0 in Führung zu gehen. Aber unsere Jungs steckten nicht zurück sondern kämpften bis zum umfallen. Der 2:1 Anschlusstreffer war die Belohnung der guten Arbeit. Mit viel Mut und Selbstvertrauen ging man dann auch in die zweite Halbzeit, leider reichte Werder wieder eine kleine Schwächephase um zwei weitere Treffer zu erziehlen. Am Ende belohnten sich unsere Spieler noch mit einem weiteren Treffer zum 2:4 Endstand. Insgesamt können wir trotz der Niederlage stolz auf unsere Leistung sein.

Damen:

ATS Buntentor - NWT Frauen 0:0

B-Junioren:

JLZ Emsland im SVM - Osnabrücker 6:0 (0:0) Die Torschützen: Janssen, Jaron und 4x Pomper