Co-Trainer (w/m) für die B-Juniorinnen-Bundesligamannschaft gesucht

Wir suchen zum 01.07.2016 auf Mini-Job-Basis im Bereich des JLZ Emsland eine(n) engagierte(n) Co-Trainer(in) zur Unterstützung der leistungsorientierten Aus- und Weiterbildung der Spielerinnen der B-Juniorinnen-Bundesligamannschaft des Vereins.

Der Umfang unseres Angebotes umfasst die ergänzende und selbständige Trainingsarbeit an zwei Terminen/Woche sowie die Betreuung der Mannschaft an den Spieltagen der B-Juniorinnen-Bundesliga (Staffel Nord/Nordost, 10er-Staffel).

Diese Anzeige soll insbesondere auch junge Trainernovizen (m/w) ansprechen, die sich – bei geeigneter Qualifikation – ihre ersten Sporen im leistungsorientierten Jugendfußballbereich verdienen möchten. Die Aus- und Weiterbildung heimischer Trainer/Trainertalente ist uns ebenso ein Anliegen, wie die Aus- und Weiterbildung unserer fußballerischen Talente.

Wir bieten:

·         eine spannende, verantwortungsvolle Tätigkeit mit jungen Menschen

·         die Anleitung durch ein erfahrenes Trainerteam und die sportliche Leitung

·         praktische Erfahrungen im Bereich der leistungsorientierten, fußballerischen Jugendarbeit

·         fußballerische Fortbildungsmöglichkeiten

Dein Profil:

·         Trainer-C-Lizenz Fußball (abgeschlossen oder Abschluss unmittelbar bevorstehend)

·         erste Erfahrung im Umgang und Training mit Jugendlichen wünschenswert

·         Mobilität (Trainingsbetrieb erfolgt i.d.R. in Meppen, Spielbetrieb in Gersten)

·         Wir erwarten Zuverlässigkeit, Engagement und einen altersgerechten Umgang mit den Mädchen, insbesondere für den Fall der selbständigen Trainingsarbeit/Betreuung.

Interessierte wenden sich bitte per E-Mail an

SV Meppen 1912 e.V. / JLZ Emsland

Abt. Frauen-/Mädchenfußball

Frau Maria Reisinger

Lathener Straße 15a

49716 Meppen

m.reisinger@svmeppen.de