Jobangebote

Der SV Meppen 1912 e.V. beheimatet als Ein-Spartenverein inzwischen über 20 Mannschaften unter seinem Dach. Etwa ein Drittel der Teams arbeitet im leistungsorientierten Bereich, angefangen bei den RL-Herren, über die 2. Frauen-Bundesliga bis hin zu den Mannschaften des an den SV Meppen 1912 e.V. angegliederten Jugendleistungszentrum Emsland. Egal ob im Leistungs- oder im Breitensportbereich, ist die Fülle an Aufgaben in der Vereinsarbeit und Spieltagorganisation stets sehr umfangreich. Deshalb suchen das Jugendleistungszentrum Emsland und der SV Meppen immer auch ehrenamtliche Helfer und Mitarbeiter, die Freude daran haben, den Verein nachhaltig zu unterstützen.


Fahrer (Jugendleistungszentrum Emsland)

Das Jugendleistungszentrum Emsland fördert bei 7 Mannschaften ca. 160 Fussballerinnen und Fussballer aus dem gesamten Emsland und darüber hinaus. Durch unseren eigens für das Jugendlesitungszentrum Emsland aufgestellten Fahrdienst wird sichergestellt, dass auch alle Talente an den leistungsorientierten Trainingseinheiten teilnehmen können. Um unser Fahrerteam zu erweitern suchen wir deshalb stets aufmerksame, sichere und vorausschauende Fahrer (gerne auch Rentner), die in den späten Nachmittags- und Abendstunden für einen sicheren Transport der Spielerinnen und Spieler sorgen. Die Aufgabe wird im Umfang einer geringfügigen Beschäftigung auf Stundenbasis vergütet.

Interesse?

Dann wenden Sie sich bitte direkt an den Fahrdienstleiter, Herrn Aloys Krüssel unter a.kruessel@jlz-emsland.de


Torhüterin für die Frauen-Regionalligamannschaft gesucht

Das Nachwuchsteam Frauen des JLZ Emsland/SV Meppen 1912 e.V. sucht zur neuen Spielzeit 2017/2018 eine Torhüterin für seine Regionalligamannschaft. Das Nachwuchsteam tritt nach der Meisterschaft in der Frauen-Oberliga Niedersachsen-West und der errungenen Niedersachsenmeisterschaft 2017 künftig erstmalig in der Regionalliga Nord an. Das Team versteht sich zudem als Unterbau der 2. Frauen-Bundesligamannschaft des SV Meppen 1912 e.V. und will den sportlichen Abstand nach dem Aufstieg weiter verkürzen. Die Durchlässigkeit vergangener Jahre zeigt, dass der Sprung aus den Nachwuchsteams in die 2.FBL-Mannschaft keine Floskel ist.
Unsere bisherigen und üblichen Ansprachen an potenzielle weibliche Torleute für unser Nachwuchsteam sind bisher nicht von Erfolg gekrönt, weswegen wir uns parallel für diese – nicht unbedingt übliche – Form der Suche entschlossen haben.
Diese Anzeige richtet sich gleichermaßen an junge (Jahrgang 2000 und älter) und zielstrebige sowie erfahrene Sportlerinnen, die – auch in der sportlichen Begleitung durch das Jugendleistungszentrum Emsland – den vielleicht nächsten sportlichen Schritt wagen oder bisherige Leistungen in einem neuen und reizvollen Umfeld bestätigen möchten.
Bei Einigung erfolgt eine Einbindung in ein junges und wissbegieriges Team und die Anleitung durch erfahrene und lizenzierte Trainer. Zuverlässigkeit und Engagement setzen wir als selbstverständlich voraus. Mobilität wäre wünschenswert.

Interessierte wenden sich bitte per E-Mail an:
JLZ Emsland
c/o SV Meppen 1912 e.V.
- Abt. Frauen-/Mädchenfußball -
Frau Maria Reisinger
Lathener Straße 15a
49716 Meppen
m.reisinger@svmeppen.de